Mietwagen für Antalya und Side - Urlaub in der Türkei

Mietwagen in der Türkei - selbständig auf Reisen durch dieses schöne Land

Wir waren dieses Jahr zum dritten Mal auf Urlaub in der Türkei und aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen wollten wir ein paar Dinge anders machen:

Wir wollten unabhängig sein und wir wollten nicht für einen 20-km-Ausflug 70 Euro bezahlen und dabei dann noch in drei Schmuckfabriken geschleppt werden.

Daher fiel die Entscheidung leicht, einen Mietwagen für Antalya zu buchen.

Dies erfolgte bequem noch vor Reiseantritt von zu Hause aus und so konnten wir den Mietwagen gleich nach unserer Ankunft am Flughafen in Antalya übernehmen.

Nach Erledigung der Formalitäten ging es dann gleich los Richtung Hotel und da bewährte es sich bereits, dass wir die Variante "mit Navigationsgerät" gewählt hatten. Ich musste nur die richtige Adresse eintippen - und schon fuhren wir wie auf Schienen in unser Urlaubsdomizil.

Mit dem Mietwagen war es dann während unseres zweiwöchigen Aufenthaltes möglich, frei und unabhängig Ausflüge zu unternehmen und auf den großen Basar in Side zu fahren.

Der Preis rechnete sich auf alle Fälle und mit dem was wir uns bei den Ausflügen erspart hatten, konnten wir noch das eine oder andere Schnäppchen vom Basar mit nach Hause nehmen!

Endlose Sandstrände finden sich auch im beliebten Alanya, etwa 135 Kilometer von Antalya entfernt. Dieser sehr belebte Ferienort an der türkischen Riviera ist sehr vielseitig, hat seinen Besuchern viele schöne Seiten zu zeigen und ist daher bei Reisenden sehr beliebt.

Ebenso beliebt wie belebt ist auch der Ferienort Side. Auf der einen Seite sehr antik, auf der anderen hochmodern und sehr lebendig.
Kaum ein anderer Ort zeigt solche einzigartigen Kontraste zwischen Antike und Moderne auf wie Side. Da besonders in den Sommermonaten hier der Tourismus boomt, wird die komplette Stadt für den Autoverkehr gesperrt, hier herrscht dann den Sommer über noch mehr gute Laune im lustigen Treiben der Stadt.

»  Mietwagen in Antalya